Rollberg – Veranstaltungssaal

Umbau und Sanierung eines Veranstaltungs- und Begegnungszentrums

Das von den Alliierten in den 50 Jahren errichtete Saalgebäude auf dem Gelände des Jugendzentrums Lessinghöhe wurde energetisch saniert, modernisiert und zu einem Veranstaltungs- und Begegnungszentrum mit eingeschränkter Sportnutzung umgebaut.


RAUMKONZEPT
Die Raumqualität des Multifunktionsraums im Anbau wurde durch Wiederherstellen der großen Fassadenöffnungen, Einbau von großen, runden Einbauleuchten und raumakustische Maßnahmen erheblich verbessert.
Im großen Mehrzweckraum wurden ballwurfsichere Fenster, Prallschutzwände und -türen eingebaut. Die beiden festeingebauten Bühnentreppen wurden durch Einschubtreppen mit eigens dafür entwickelter Tischlerkonstruktion ersetzt.
Zur Herstellung von Barrierefreiheit wurden ein barrierefreies WC eingebaut und die Hauptzugänge schwellenfrei gestaltet.


MATERIAL
Wärmedämmverbundsystem, Holz-Alufenster und Außentüren, neue Heizungsanlage